Schlagwort-Archive: Bewusstseinsdarstellung

Neues Geld und alter Adel: Henry James, Die Europäer (Neuübersetzung von Andrea Ott)

„Nichts ist mein letztes Wort über irgendetwas – ich bin übersubtil und analytisch.“ So schreibt Henry James in einem Brief vom März 1879 angesichts seines Romans The Europeans (dt.: Die Europäer). Sein älterer Bruder, der Philosoph und Psychologe William James, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerikanische Literatur, Englische Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bewusstseinsdarstellung im Roman

Jeder, der schon einmal einen Roman von Henry James gelesen hat, weiß, worum es bei Bewusstseinswiedergabe geht. Denn bei Henry James ist die äußere Roman-Handlung oft auf ein Minimum reduziert und dennoch sind James‘ Romane selten kürzer als 700-800 Seiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturwissenschaftliches | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

George Eliot, Middlemarch (Bewusstseinsdarstellung)

[Dies ist der zweite Teil eines Artikels. Teil 1 der Interpretation von Middlemarch von George Eliot ist hier zu finden] 3. Themen des Romans: Der Natur eines fast 1000 Seiten starken Romanes wie Middlemarch gemäß fällt es schwer eine Handvoll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Englische Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

James Joyce, „A Portrait of the Artist as a Young Man“ (1916)

1. Einleitung: „The Egoist. An Individualist Review.“ – So lautet der Titel der zunächst zweiwöchentlich erscheinenden literarischen Zeitschrift in der der Roman von James Joyce, A Portrait of the Artist as a Young Man (PotA) in den ersten Kriegsjahren 1914-1915 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Englische Literatur | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Ford Madox Ford, „The Good Soldier“ (1915)

Ford Madox Ford, Roman „The Good Soldier“ (dt.: „Die traurigste Geschichte“) aus dem Jahr 1915 ist einer der faszinierendsten Romane der frühen Moderne. Hier gibt es eine kurze Interpretation und eine genaue Inhaltsangabe. Ideal für den Schulunterricht und zur Einführung in den Roman. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Englische Literatur | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar