Schlagwort-Archive: Drama

Gerhart Hauptmann, Einsame Menschen (1891)

Gerhart Hauptmann war ein Vielschreiber. Daher verwundert es nicht, dass es eine Vielzahl literarischer Werke Hauptmanns gibt, die nur einem kleinen Publikum bekannt sind. Denn ist von Gerhart Hauptmann die Rede, denken die meisten sofort an Die Weber, an Bahnwärter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Iphigenie auf Tauris: Zusammenfassung (Euripides)

Schullektüre ist oft dornig. Was soll die euripideische Iphigenie, geschrieben ca. 412 v. Chr., Schülerinnen und Schülern aus dem 21. Jahrhundert sagen? Kann uns Literatur, die fast zweieinhalbtausend Jahre alt ist überhaupt noch etwas sagen? Fragen wie diese zu beantworten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antike Literatur | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

William Shakespeare, The Tempest, Interpretation

Ganz banal ließe sich sagen: Sind am Ende die Helden des Stückes tot, dann war’s ne Tragödie; heiraten die Helden am Ende, dann war’s ne Komödie. Nun, so gesehen müsste man Shakespeares The Tempest als Komödie klassifizieren: niemand ist am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Englische Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare