Monatsarchive: Oktober 2009

Remarque, Im Westen nichts Neues (1929) – Erläuterung

Die Geschichte von Im Westen nichts Neues ist die Geschichte des größten Bucherfolges, den die Welt je gesehen hat. Ob mittlerweile Harry Potter-Romane die Rekorde von Remarques Roman gebrochen haben, ist schwierig zu sagen, eins steht auf jeden Fall fest: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

William Shakespeare, The Tempest, Interpretation

Ganz banal ließe sich sagen: Sind am Ende die Helden des Stückes tot, dann war’s ne Tragödie; heiraten die Helden am Ende, dann war’s ne Komödie. Nun, so gesehen müsste man Shakespeares The Tempest als Komödie klassifizieren: niemand ist am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Englische Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Bewusstseinsdarstellung im Roman

Jeder, der schon einmal einen Roman von Henry James gelesen hat, weiß, worum es bei Bewusstseinswiedergabe geht. Denn bei Henry James ist die äußere Roman-Handlung oft auf ein Minimum reduziert und dennoch sind James‘ Romane selten kürzer als 700-800 Seiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturwissenschaftliches | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Herta Müller umsonst

Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller gibt es aktuell umsonst. Genauer gesagt ihren Roman Atemschaukel, mit dem sie auf die Liste der letzten sechs Nominierten für den Deutschen Buchpreis 2009 gelangte. Im Roman Atemschaukel beschreibt Herta Müller in starker Anlehnung an den 2006 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

iPhone Apps für Studenten: Die Top 5!

Das iPhone ist mittlerweile zum Standard-Gerät und zur Messlatte mobiler Telefonie geworden. Geräte von anderen Herstellern müssen sich mit Apples Luxus-Handy messen können, um auf dem Markt zu bestehen. Dabei ist das iPhone in erster Linie sicherlich ein großes, schickes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verschiedenes | 6 Kommentare

Literaturnobelpreis 2009 geht an Herta Müller

Um 13 Uhr war es soweit, der Nobelpreis für Literatur 2009 wurde vergeben. An die rumänisch-stämmige deutsche Autorin Herta Müller, who, with the concentration of poetry and the frankness of prose, depicts the landscape of the dispossessed so die Begründung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Literatur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Booker Prize 09: And the winner is….

Nachdem wir heute vormittag bereits über die Nominierten für den Man Booker Prize 2009 gesprochen haben, ist es nun so weit. Im BBC wurde nach 22 Uhr (englischer Zeit)  verkündet, dass der Man Booker Prize 2009 an Hilary Mantel geht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Englische Literatur | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Literaturnobelpreis 2009

Heute abend entscheidet sich mit dem Man Booker Prize der vielleicht wichtigste Literaturpreis für einen Roman (wenn auch nur in der englischsprachigen Welt). Aber ein anderer bedeutender Literaturpreis wird diese Woche verliehen: die Schwedische Akademie (Svenska Akademien) in Stockholm verkündet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verschiedenes | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Man Booker Prize 2009 – wer bekommt ihn?

Nach dem diese Woche Literaturinteressierte auf die Verleihung des Literaturnobelpreises blicken (Donnerstag, 8.10., 13:00 Uhr, Stockholm), darf nicht vergessen werden, dass die Verleihung eines anderen wichtigen Preises ebenfalls ansteht. Am heutigen Tag, Dienstag, 6.10., wird der englische Booker Prize verliehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Englische Literatur | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare