Archiv der Kategorie: Feuilleton

Nobelpreis für Literatur 2014: Patrick Modiano

Am heutigen Donnerstag, den 9. Oktober 2014, gab die Schwedische Akademie den Nobelpreisträger für Literatur 2014 bekannt. Die Wahl fiel auf den französischen Schriftsteller Patrick Modiano, den die Akademie lobte für „for the art of memory with which he has evoked … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nobelpreis für Literatur 2013 geht an Alice Munro

Der Nobelpreis für Literatur 2013 geht an die kanadische Autorin Alice Munro, teilte die Schwedische Akademie am heutigen Donnerstag, den 10.10.2013 um 13 Uhr mit. Munro ist 82 Jahre alt und die Autorin zahlreicher Prosa-Werke, fast ausschließlich Kurzerzählungen, für welche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Literaturnobelpreis 2013: Bekanntgabe

Im Oktober werden alljährlich die Nobelpreise vergeben. Die internationale Presse erwartet die Bekanntgaben dabei ebenso wie die Wettbüros, denn das Wetten auf Nobelpreise hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Beschäftigung entwickelt. Der Physik-Nobelpreis wurde am heutigen Dienstag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Günter Grass, „Was gesagt werden muss“ – Gedicht oder Prosa?

Ein Freund der Redaktion fragte gestern, nach Erscheinen des Gedichtes „Was gesagt werden muss“ von Günter Grass, ob und warum das überhaupt noch ein Gedicht sei, da man den Text doch auch mühelos ohne Verse hätte abdrucken können, ohne dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Literatur, Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Literarisches Feuilleton im Sommer 2011

Wir präsentieren eine kleine Auswahl der wichtigsten Artikel des Literarischen Feuilletons im Sommer 2011. Wie so oft, hat sich auch dieses Mal besonders das Feuilleton der Frankfurter Rundschau hervorgetan, insbesondere die Artikel von Judith von Sternburg und Sylvia Staude waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Literatur im Feuilleton, Januar 2010

Im Januar 2010 gab es in den deutschen Feuilletons erwartungsgemäß wieder hochwertigeres Literatur-Feuilleton, als in den unmittelbar vorangehenden Monaten. Die Weihnachtszeit, die zusammen mit den beiden Buchmesse-Phasen (Frankfurt und Leipzig), zu den umsatzstärksten Zeiten des Buchhandels gehört, bringt es mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Literatur 2010 – Eine Jahresvorschau

Ende Dezember ist die Zeit, in der man für gewöhnlich mit Jahresrückblicken bombardiert wird (siehe: Stern, Süddeutsche, Welt, FAZ, Tagesschau, Focus uvm.). Wie war 2009? Was hat es gebracht? Welche Überraschungen gab es? Was war gut, was war schlecht? Jahresrückblicke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton | Hinterlasse einen Kommentar